easy wysiwyg site builder

Joseph Hubertus Pilates

Joseph H. Pilates wurde 1880 in der Nähe von Düsseldorf geboren. Er war ein Mensch, der die Ketten konventioneller Überzeugungen dauerhaft sprengen konnte. Er zählt zu jenen visionären Persönlichkeiten, die ihrer Zeit so weit voraus waren, dass ihre Ideen, Erkenntnisse und Werke noch nach Jahrzehnten ihren revolutionären Charakter nicht verloren haben. 


Die Effektivität seiner Pilates-Methoden ist heute noch so aktuell wie am ersten Tag. 


"Die perfekte körperliche Verfassung ist ein ererbtes Recht des Menschen." J. P.

Inspiriert sowohl von fernöstlichen als auch von westlichen Philosophien, vereinte er den Geist und die Atemtechnik des Yoga mit Gymnastik und anderen Sportarten zu etwas völlig Neuem. Er nannte sie die "Art of contrology" (Kunst der Kontrollogie).


Im Gebäude des New York City Ballett eröffnete er sein erstes Studio. Seit ihrer Einführung in Amerika haben Pilates-Methoden eine stetige und begeisterte Gefolgschaft.


Aus der Tanzszene waren Martha Graham und Georg Balanchine große Fans. In jüngerer Zeit wurden die Pilates-Methoden von Athleten, Models und Schauspielern entdeckt.